Widerspruch gegen eine Markenanmeldung in Deutschland

Hier könnnen Sie uns entweder mit der Einlegung eines Widerspruchs gegen eine deutsche Marke oder mit der Vertretungsübernahme und einer Stellungnahme auf einen Widerspruch beauftragen, der gegen eine deutsche Marke von Ihnen eingereicht wurde.Unser Honorar besteht hier aus Pauschalgebühren, die auch evtl. Amtsgebühren umfassen.
800,00 EUR
SKU
1818
Hier könnnen Sie uns entweder mit der Einlegung eines Widerspruchs gegen eine deutsche Marke oder mit der Vertretungsübernahme und einer Stellungnahme auf einen Widerspruch beauftragen, der gegen eine deutsche Marke von Ihnen eingereicht wurde. Nach Auftragserteilung prüfen wir die Erfolgsaussichten des Widerspruchs. Wir bereiten dann je nach Auftrag entweder einen Widerspruch oder eine Stellungnahme auf den Widerspruch vor. Weiterhin vertreten wir Sie im laufenden Widerspruchsverfahren, fertigen notwendige Stellungnahmen und berichten Ihnen dazu. Unser Honorar besteht hier aus Pauschalgebühren, die auch evtl. Amtsgebühren umfassen. Tätigkeiten nach Einlegung des Widerspruches oder der Antwort auf den Widerspruch rechnen wir nach Zeit ab.
Liesegang & Partner mbB, Rechtsanwälte